phildoger

109,9

Tendenz fallend … na da bin ich ja schon mal froh drüber Smoothie und 5MRT brav absolviert … und war brav beim Zucker-Mehl-Fett-Sparen … jetzt muss ich nur noch den Abend gut überstehen … also noch ein große Hürde vor mir ..

110,5

Noja … nicht wirklich ein wow-Erlebnis … aber wenigstens geht es nicht weiter hinauf. Ganz schlimm: wie soll ich mir bloß das Essen am Abend abgewöhnen…. Positiv am Guten-Morgen-Smoothie: gleich beim Trinken werden meine Halsweh besser … kommt wohl vom Ingwer und vom Honig … ein netter Nebeneffekt Seit gestern bin ich wieder am 5-Minuten-Rückentraining […]

111

Leider nicht die Anzahl der Tage bis zu meinem Ruhestand … sondern ein neuer historischer Höchststand auf Feindgebiet (der Waage) 😦 Ich beziehe mich auf meinen letzten Beitrag: immer, wenn man glaubt “schlimmer geht’s nicht mehr” wird man unfreundlich vom Gegenteil überzeugt. Ich bin also wieder aufgestanden, habe mein Krönchen zurecht gerückt und fange wieder von vorne an. Erstaunlich wie […]

…zurück an den Start …

Frustriert, schockiert (obwohl nicht ganz unerwartet), einfach sauer … etc.etc… soweit meine Reaktion vor 4 Tagen auf die Waagenanzeige von leider schon wieder 108,2 kg. So schön war ich auf Talfahrt, mein Etappenziel hab ich erreicht, die Belohnung dafür hab ich mir gegönnt … dann war irgendwie die Luft raus … die Regeln wurden aufgeweikt […]

Stecke fest

Seit einiger Zeit esse ich unter 1.000 kcal pro Tag, hüpfe fast jeden Tag 20-40 Minuten Zumba … am Abend wird nix mehr gegessen … ich trinke viel unter Tags … und das glorreiche Resultat ist … nix! Ich picke auf meinen 102,5 kg fest … wie einbetoniert. Muss zugeben, dass ist leicht frustrierend …

Lebenszeichen

So, mein Blog hat mich wieder. Nach einer kleinen Glaubenskrise, einem tollen Familienurlaub in meiner Heimatstadt, einer Woche Entschlackung, einer Terrassen-für-den-Sommer-Herrichtaktion (ha, ha … und jetzt ist es so heiss, dass man es draussen keine 5 Minuten aushält) und einer ausgiebigen Nähaktion, habe ich wieder hierher gefunden und genug Motivation um hier weiter zu machen. […]

Wie bitte?

Nachdem ich meine Hormonschwankungen also gut durchschifft habe (obwohl es mich gewichtsmässig natürlich wieder 2 Schritte zurück geworfen hat), bin ich also wieder auf Kurs. Ich bin ja schon froh, dass es überhaupt wieder bergab geht. Allerdings war ich heut in der Früh von meinem Körpi doch etwas überrascht … ich hab wie immer beim […]